GAIA weint – Rettet den Gösseringgraben und den Hermagorer Mühlbach

SPRUCHKARTEN-Serie unten!

Der Gösseringgraben bei Hermagor und der Gössering-Mühlbach

Der Gösseringgraben – ein zauberhaftes Naturjuwel und Naherholungsgebiet wird zerstört

Ein privater Unternehmer errichtet  zur Zeit im Gösseringgraben ein Kraftwerk.
Die Gössering wurde wiederholt für kleine Kraftwerke genutzt.
Bei meinem Lokalaugenschein 2016 sah ich, dass die Eingriffe beträchtlich sind >> https://artandlyrics.wordpress.com/gia-simetzberger/gaia-serie/gaia-weint-rettet-den-goesseringgraben-und-den-hermagorer-muehlbach/der-goesseringgraben-ein-naturjuwel/

Der Mühlbach – Natur- und Kulturschatz – in größter Gefahr

Etwas ist im Gange, dass der Zulauf zum Mühlbach immer wieder abgesperrt wurde, also kein Wasser floss. Einige Zeit wieder ran nein wenig Wasser. Seit einigen Monaten wieder völlige Trockenheit und Meldungen und Gerüchte, die Schlimmes ahnen lassen. Eine Bürgerinitiative kämpft für den Mühlbach. >> https://artandlyrics.wordpress.com/gia-simetzberger/gaia-serie/gaia-weint-rettet-den-goesseringgraben-und-den-hermagorer-muehlbach/der-muehlbach-in-groesster-gefahr/

Frühere Aktivitäten von mir zum Thema:

https://reflexionen.wordpress.com/erzahlungen/erdachtes/erlebtes/muehlbach-stocksteinerwand/ (Erinnerungen Gössering, Mühlbach, Stocksteinerwand)

7 Min. Video „Tragic Mühlbach“ https://giaart.wordpress.com/galerie/videos/tragic-muehlbach/

Kurzvideo „Magic Mühlbach“ https://giaart.wordpress.com/galerie/videos/magic-muehlbach/

>> Tränen für den Gösseringgraben (2016) (Gedicht)

Hier also die GAIA-Karten, die ich für die Aktion „Rettet den Mühlbach“ der gleichnamigen Bürgerinitiative freigebe/zur Verfügung stelle.

Die Fotos wurden aufgenommen auf dem Guggenberg, im Gösseringgraben und am Schützenpark in Hermagor.

Auch der Weg zur Annenkapelle und zur Ruine Malenthein wird von Hermagor sträflich vernachlässigt. Naherholungsgebiete, Kulturjuwelen, Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten scheinen der Stadtgemeinde Hermagor nichts zu bedeuten, denn man hat ja Honig, Speck und eine Schiregion auf dem Nassfeld.

go%cc%88ssering_2017

 

spiegelung2016

go%cc%88sseringzauber_2017muehlbach1_2017weisse_bluemchen2016.pnggedanken2016.png

rastplatz2016.pnghasellaub&text2016.png

ruine_malenthein_29122016alte_kapelle_2016

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s